Freitag, 9. Dezember 2011

Liebe auf den 2.Blick;-) Farbenmix Arwen


Erst wollte ich den Schnitt ja gar nicht, letztendlich habe ich ihn doch bestellt, und was soll ich sagen....
soo ein toller Schnitt mit zig Varianten, hier ist das Weihnachtskleid für das kleine Mädchen entstanden, aus FM-Babycord, der wunderbar weich ist, die Spitze ist aus Urgroßmutters Nähkästchen, und die Häkelapplis sind von meiner Mum *danke* 
Den oberen Teil des Kleides werde ich beim Nächsten doppeln, den die einzelnen Belege sind schon sehr umfangreich;-)
Das Unterkleid ist aus dem traumhaftschönen Paradise-Interlock von Janeas World, beim Ärmelabschluss hab ich Rüschengummi verwendet, und elastische Spitze als Saum, ach ich freu mich schon auf Weihnachten:-)

tja und weil der Schnitt so herumlag, hab ich das Unterkleid als Schlafioberteil verwendet, und endlich einen Schlafanzug für die Maus genäht

Kommentare:

  1. Süßes Kleidchen-jetzt brauch ich den Schnitt auch noch,dachte erst,wie du....
    Aber das hier ist schon zuckersüß!

    LG,Frida

    AntwortenLöschen
  2. Freut mich, das ich Dich auch einmal verführen kann:)
    Du machst ja immer so schöne Sachen, ich freu mich schon auf Dein Kleidchen:)
    Glg Ursula

    AntwortenLöschen
  3. Vielen Dank für den leiben Kommentar. Da hab ich mich doch gleich auch mal bei dir eingetragen. Bin gespannt auf die kommenden Werke. Das sieht hier ja schon sehr verheißungsvoll aus.

    LG Silke

    AntwortenLöschen