Montag, 8. April 2013

Sommermädchen Sew-Along Teil1 Ideensammlung Ich mach mit:)



Ich mach mit..welcher Schnitt ? 

meine Liste ist elendslang.... und ich hab ewig kein Kleid genäht? hoffentlich zieht das Kind es dann auch an;-) wichtig ist ein weites Rockteil, sonst wird es eher ein Schrankhüter, hmm

hier also meine Auswahl 


  • Rosalie
  • Malibu
  • Rike????  erscheint erst am 15.04. bei FrauLiebstes, gestern erst entdeckt*gg*
  • Elodie?  ein Klassiker, fehlt allerdings noch in der Schnittmustersammlung, Farbenmix liefert allerdings turboschnell;-))
  • Vida Schnitt ist da, bisher noch nicht genäht
Nähen werde ich vorraussichtlich eh alle,-) nur welches nehm ich fürs SewAlong?

Welcher Stoff ? 
  • Webware
  • Jersey
  • pastellig?
  • bunt?

Hat vielleicht jemand den Schnitt schon genäht und kennt Tipps ?

zahlreiche Tipps zu der Passform finde ich immer wieder im Netz, bei den neuenn Schnitten könnte man eventuell bei den Probenäherinnenn nachfragen


Und was brauche ich sonst noch ? Knöpfe, Futter, Verstärkung ? Bänder ?

sollte alles da sein, nachdem ich aber eh eine Kamikaze-Hauruck-Näherin bin, kann sich das schnell ändern*gg*

bei pastelliger Entscheidung würde mir noch unifarbener Silikonpopelin, auch den find ich schick, Streublumen Webware, und Ringeljersey fehlen:))) alles von Reka




 tja ihr seht ich bin noch ziemlich unentschlossen.....mehr Unentschlossene und Inspiration findet ihr bei Kekas-Welt

Kommentare:

  1. vida und rosalie hab ich schon genäht, sind beide super.. seitlich unbedingt maßnehmen, die FMschnitte sind für schlanke kinder immer zu weit, da nehm ich dann häufig die nummer kleiner und die aktuelle länge!
    unifarbener silikonpopeline wirkt toll, aber natürlich auch bunte blumige stoffe, ich bin gespannt wofür du dich entscheidest!
    glg andrea

    AntwortenLöschen
  2. An Rosalie hatte ich auch schon gedacht ,müsste ich erst bestellen...
    Bin gespannt was es wird !
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe bisher nur Elodie genäht und die ist mir für meine Kleine etwas zu festlich für jeden Tag, als Festkleid aber großartig!
    Rike hat mich auch gereizt, aber erstmal muss ich vorhandene Schnitte nähen....

    Herzliche Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  4. Hey. schöne Schnitte hast du da in der Auswahl. Elodie könnt ich dir borgen. Ist aber wirklich eher festlich. Aber sooo schön zu nähen. Rike werd ich mir auch leisten. die Passe ist da sooo süss. Glg Tanja

    AntwortenLöschen
  5. Ich kenne keinen der Schnitte, aber die Rike steht auch auf meiner Liste. Ich bin gespannt, was es wird! Liebe Grüße, Anja

    AntwortenLöschen
  6. Bei mir wirds eine Rosalie, das wird das 2. Kleidchen überhaupt, das ich nähe ... bin gespannt für was du dich entscheidest.
    Dein Blog gefällt mir sehr gut ... die Knopfleisten-Anleitung finde ich super!
    Ich werd dann öfters mal vorbeischauen :-)

    LG, Ingrid

    AntwortenLöschen
  7. Ich habe bisher auch keinen der Schnitt genäht, aber Rosalie steht auch auf meiner Liste. Ich bin gespannt, für was Du Dich entscheiden wirst.
    Herzlichst,
    Tessa

    AntwortenLöschen
  8. Vida ist toll. Ich habe sie schon öfter genäht. Passform kann man am ENde noch mit Gummiband variieren und das Kleid wächst toll mit. Ich mach vielleicht mit einer Lorelei mit...
    VLG Alexandra

    AntwortenLöschen
  9. Huhu, fast die gleichen Schnitte........... Elodie.....oder das neue Kleid Rike........ schwere Eintscheidung.
    GGLG Denise

    AntwortenLöschen
  10. Huhu! Ich habe auch noch keinen Schnitt deiner Auswahl genäht. Ich wollte Rosalie nähen und evtl. Rieke. Wir können dann eine Selbsthilfegruppen aufmachen. ;)
    Lg, Jacqueline

    AntwortenLöschen
  11. Vida habe ich schon mehrmals genäht und finde den Schnitt immer noch zuckersüß. Mit Leonie bin ich persönlich nie zufrieden gewesen mit dem oberteil, das war mir immer zu kurz.
    Aber ein sehr schönes Repertoire hast du dir zusammen gesucht, ich bin gespannt?
    LG Carmen

    AntwortenLöschen
  12. Ich kann Vida wärmstens enpfehlen, Rosalie habe ich erst zugeschnitten..Wenn du auf Nummer sicher gehen willst, was das Tragen anbelangt: Nimm Elodie!

    LG, Frida

    AntwortenLöschen
  13. DU HERZ!!!
    danke für deine worte du liebe
    sei behütet
    silke♥

    AntwortenLöschen
  14. Kleider sind im Sommer einfach zu schön und die Auswahl der Schnitte rießengroß (wie man aus deiner Liste unschwer erkennen kann...). Rosalie und Elodie habe ich schon öfters genäht. Meine Kinder lieben Elodie, ich nähe Rosalie sehr gerne.
    Bei Elodie ist mir das Oberteil definitiv zu kurz, ich verlängere immer um ein, zwei oder mehrere cm. Die Weite ist bei meinen Kindern eigentlich ganz okay (sehr schmale Kinder), allerdings bin ich recht knausrig mit der Nahtzugabe. Die Länge ist auch etwas kurz, finde ich (trotz langer Version). Auch hier tun einige cm oder noch eine Rüschenverlängerung gut. Den Reißverschluss kann ich mir schenken, meine Kinder kommen eigentlich auch ohne rein..... Vielleicht helfen Dir ja meine Passformtipps bei der Entscheidung.........
    Rosalie fällt eher etwas großzügig aus, passt aber eigentlich in der Breite meinen schmalen Kindern gut. Das liegt daran, dass der Schnitt auch lässig schön aussieht, d.h. es kann ruhig etwas weit sein...... Die Länge finde ich gut, der Ausschnitt ist sehr großzügig. Unbedingt ein Top oder ähnliches darunter dazu nähen oder den Ausschnitt etwas abändern.

    Vielleicht helfen Dir ja meine Tipps etwas bei der Entscheidung.........

    LG Kerstin

    AntwortenLöschen