Donnerstag, 2. August 2012

Lina mit Farbenmix Bo und Schürze

Liebster (Herbst) Schnitt im Hause GlitzaGlitza*gg*

Eine Bo geht immer, am Besten aber zu Stieferl im Herbst und Winter, daher eine Kombi-Bo mit ganz wagemütig angeschnittenem Püdorf Popelin als Bund, und TaschenInnenseite *hehe*

Dazu ein Lina Shirt ohne Latz, fällt da nur bei mir der Halsausschnitt so weit aus? Ich hab ganz schön NZ zugeben müssen, den alle Linas die ich bisher genäht habe, fallen beim Halsausschnitt sehr weit aus?
die ist jetzt besser, und somit wird Lina wieder genäht*gg*

Der Eulenreigen-Cord von Hamburger Liebe war mein erster Kauf auf Da*anda, als ich zu Nähen begonnen habe, und ich hab ihn wirklich für eine Schürze mit pinkem Schrägband gekauft*gg*
und jetzt endlich dazu vernäht:)

Zu dem Stoff hab ich ein seltsames Verhältnis, manchmal gefällt er mir gar nicht, deswegen hab ich ihn auch so lang nicht vernäht, und jetzt hat sich das Motiv für mich ein bißchen neutralisiert, und gefällt mir wieder, hmm, 
gehts euch auch bei manchen Stoffen so?



Kommentare:

  1. Tolle Kombi.
    Bo habe ich noch nicht genäht.
    Linas natürlich schon.
    Mir gehts da ähnlich mit einem Stück rosafarben komisch gemusterten Stöffchen vom Stoffmarkt.
    Wollte eine Feliz draus nähen und liegt bis heute im Schrank.
    Mittlerweile find ich ihn total doof.

    lg nicole

    AntwortenLöschen
  2. Bei diesen tollen Stücken freut man sich sogar auf die kälteren Tage...
    Liebe Grüße
    Dagmar

    AntwortenLöschen
  3. vielen Dank für Deinen lieben Kommentar.
    Boh, Deine Kombi gefällt mir Auch richtig gut. An Hosen habe ich mich bis jetzt noch nicht so richtig drangetraut.... Mir gefällt Stoff oft richtig gut und dann zu Hause weiß ich net so richtig wie ich Ihn kombinieren soll...

    Ganz liebe Grüße, Bine

    AntwortenLöschen
  4. hübsch geworden!
    ich find, daß lina einen viel zu großen halsausschnitt hat. ich hab bis jetzt 2 genäht, und vorne den hals immer kleiner gezeichnet, hinten hab ichs gelassen, damits nicht am hals stört.

    AntwortenLöschen
  5. Eine hinreißende Kombi - und Bo ist auch einer unserer Lieblingshosenschnitte, von Lina natürlich ganz abgesehen! :-)

    glg
    Susanne & Rosita

    AntwortenLöschen
  6. Ja, du animierst einen ja regelrecht dazu, mit dem Nähen von Herbstsachen zu beginnen ;-). Aber nachvollziehbar, wenn du demnächst weniger Zeit hast ( bei mir ist es ja gerade umgekehrt). Ich sollte auch mal ne Bo probieren...
    Noch ein paar schöne freie Tage wünsche ich dir!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  7. Total schoene Kombi!
    Bo liebe ich auch sehr als Hosenschnitt und mit dem Eulencord habe ich das gleiche Problem... er liegt immer noch hier
    LG Roswitha

    AntwortenLöschen
  8. Tolle Sachen, vorallem die Schürze finde ich superschön!! mit dieser Riesenblume :o))
    Oh ja, bei den Stoffen geht es mir genauso...manche Stoffe finde ich nach einiger Zeit total altbacken und dann werden sie aufeinmal aus der hintersten Ecke rausgefischt und dann denke ich... hey dieser ist doch gar nicht sooo schlecht...dann bin ich meistens sooo froh, dass ich den noch habe ;o)
    Viele liebe Grüße
    Natalie

    AntwortenLöschen
  9. Superschön geworden. Bo muss ich auch endlich nähen.

    AntwortenLöschen