Dienstag, 28. Mai 2013

Ottobre FLOW Tunika Resteabbau am CREAdienstag :-)

Ich hab es heut doch tatsächlich geschafft die türkisen Äpfelchen 
von Hamburger Liebe,  
zu vernähen *hüpf*

ein beherzter Griff in die Restekiste, und herausgekommen ist mein aktueller Lieblingsschnitt, die Flow-Tunika Model Nr.9 aus der Ottobre 4/2012
sogar kleine Resteschnipsel hab ich heut verarbeitet:-))
und deswegen verlinke ich mich heute auch zum Crea-Dienstag
vielen Dank liebe Anke fürs sammeln:) 


PS: schaut doch mal hier bei Sandra rein, da gibts eine tolle Verlosung!

 

Kommentare:

  1. Toller Resteabbau! Das gefällt mir ausgesprochen gut und so schön unrosa. Ich habe gestern abend auch etwas total unrosanes genäht. Herzliche Grüße,
    Elke

    AntwortenLöschen
  2. wow sieht supertoll aus! ich mag solche gepatchten sachen ja immer gern!
    glg andrea

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Ursula,
    nochmal zum Rollsaum, (danke erstmal für Deine Hilfe!) nur zum Verständnis, Du versäuberst eine Runde mit dem Rollsaum der Ovi, und dann noch ein zweites Mal? Beim zweiten Mal dann ohne Messer? Muss ich auch mal ausprobieren. Bei meiner Ovi kann man nicht so viel einstellen, weil sie das eigentlich alles automatisch machen sollte...
    LG Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hmm danke! Also ohne Messer? Ich glaube ich muss nochmal ran ans Maschinchen. Erstmal habe ich ja auch die Rollnaht gemacht, die ist glaube ich auch noch ein bissel anders. Ich werde über meine Fortschritte berichten.
      Herzliche Grüße,
      Elke

      Löschen
  4. Das ist eine wunderschöne Tunika geworden! Klasse!

    Herzliche Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  5. Schön, was man hier so alles auf deinem Blog bewundern darf.
    Schick. Mach weiter so.

    LG
    Sigrid

    AntwortenLöschen
  6. tolle "reste"!

    liebe grüße sendet dir michèle

    AntwortenLöschen
  7. Das Kleid ist total süß :)

    AntwortenLöschen